Erfolgreicher Saisonauftakt der 1. und 2. Herrenmannschaft

Nach einigen Jahren greifen in dieser Sommersaison wieder 2 Herrenmannschaften für den TD Lank 07 an. Verstärkt durch die Neuzugänge Dirk Groth, Matthias Schoch und Nico Harmuth ist es den ersten Herren gelungen, eine äußerst ausgeglichene Herrenmannschaft aufzubauen (bis auf Dirk Groth, der fällt ein bisschen ab ;)). Die verstärkte Mannschaft tritt in der Bezirksklasse A an.

Zum ersten Spiel der neuen Saison der Bezirksklasse A reisten die ersten Herren am frühen Sonntagmorgen nach Emmerich. Nach zum Teil holprigen Einzeln, an deren Ende ein 3:3 stand (3 deutliche Siege, 3 knappe Niederlagen durch ein 8:10 im Champions Tiebreak), ging man mit der Einstellung ins Doppel, alle 3 verbliebenen Matches gewinnen zu wollen. Dies gelang in der Konstellation Groth/Harmuth, Götzen/Webers und Schoch/Strecker jeweils in einseitigen Partien. Durch einen verdienten 6:3 Erfolg ist somit ein erfolgreicher Start in die neue Klasse geglückt.

Ebenfalls erfolgreich das erste Medenspiel in der Bezirksklasse B absolviert haben die neu gegründeten 2. Herren durch einen 6:3 Erfolg in Straelen. Nach 4 Einzelsiegen durch Frankeser, Hossfeld, Luckenbach und Schlechter entschied sich die Truppe in den Doppeln dazu, den Sieg durch das Aufstellen eines starken Doppels unter Dach und Fach zu bringen zu wollen. Den fehlenden Punkt zum Sieg erspielten Frankeser und Hossfeld. Aber auch das zweite Doppel mit Parlings und Luckenbach rundeten mi einem Sieg das erfolgreiche Debut der zweiten Herren zum 6:3 Auswärtssieg ab.

Am nächsten Sonntagmorgen erwarten zeitglich beide Herrenmannschaften auf der heimischen Anlage die Mannschaften aus Rindern und Strümp. Über Unterstützung würden sich die Herren freuen.

 

Die 1. Damen erreichen die Hauptrunde der Relegation zur 2.VL

Am vergangenen Samstag gewann die 1. Damenmannschaft das Vorrundenspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga gegen den Solinger TC mit einem knappen 5:4. Bereits nach der ersten Runde stand es 1:2 gegen den TD Lank. In der zweiten Runde gelang es unseren Mädels jedoch 2 Spiele zu gewinnen, sodass es nach den Einzeln 3:3 stand. Insgesamt wurden 3 Einzel im Champions Tiebreak entschieden. Amelie gewann 17:15, Rosalie 10:5 und Sonja verlor leider 7:10. Nach einer kurzen Pause der Freude, das 3:3 geschafft zu haben, ging es in den Doppel-Kampf. Es musste taktisch klug aufgestellt werden, da ja 2 Doppelpunkte zum Sieg notwendig waren. So entschieden sie die Mädels das 1. Doppel zu schwächen und das 2. und 3. Doppel zu stärken. Im 3. Doppel holten Rosalie und Johanna fast mühelos den vierten Punkt. Im Gegensatz dazu war das erste Doppel von Sonja und Tiffanie leider chancenlos. Somit hieß es weiter zittern und das zweite Doppel anfeuern. Hier gelang es Amelie und Julina den fünften und somit entscheidenden Punkt kurz vor Dunkelheit für den TD Lank zu gewinnen.

Die Relegation geht nun in die Hauptrunde und die Mädels freuen sich über jede Unterstützung.

Das erste Spiel startet am Samstag um 12 Uhr auf der Anlage des TV BW Bottrop:
TV BW Bottrop
Im Stadtgarten 15
46236 Bottrop

Am Sonntag findet dann noch das Spiel um Platz 1 bzw. um Platz 3 statt.

Der Vorstand gratuliert und drückt weiterhin die Daumen!!

1. Damen – Relegationsspiel zum Aufstieg in die 2. VL

Die erste Damenmannschaft bestreitet am morgigen Samstag ihr Vorrundenspiel der Relegation zum Aufstieg in die 2. Verbandsliga.

Platzanlage und Gegner heißen Solinger TC 02.

Jede Unterstützung ist natürlich HERZLICH WILLKOMMEN.

Das Spiel startet um 13 Uhr und die Adresse lautet:

Solinger TC 02

Widderter Straße 12a

42657 Solingen

Der Vorstand drückt die Daumen!!!

Damen 30/2: Klassenerhalt

Die Damen 30/2 überzeugten am vergangenen Sonntag mit einer unglaublich spannenden Aufholjagd. Gleich drei Championstiebreaks wurden Dank starker Nerven und einem fantastischen Teamgeist aller anwesenden Mannschaftsdamen gewonnen. Das erkämpfte 7:2 beschert den wohlverdienten Klassenerhalt.
Weiterlesen