Der Club

Willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des TD 07 Lank.

Wir sind ein familienfreundlicher, in Meerbusch, der Stadt im Grünen, gelegener Tennisclub. Gewählt als bester Tennisverein Deutschlands 2010 und zu einem der Top 3 Sportvereine in Deutschland mit generationsübergreifendem Tenniskonzept in 2011. Hier geht es zur Seite des Hauptvereins.

Unser Motto: wir lieben tennis…

Aktuelle Artikel

1. Herrenmannschaft krönt sich in Kempen zum Aufsteiger!

Mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstein durch 5 Siege in 5 Spielen und dem Willen den letzten fehlenden Sieg zum Aufstieg zu erreichen, reiste die Mannschaft voller Vorfreude zum Spiel nach Kempen an.
Im nun letzten Medenspiel der langen Saison fuhr die zu Saisonbeginn neu formierte Mannschaft einen ungefährdeten 9:0 Sieg beim sehr sympathischen und gastfreundlichen Gegner von Rot Weiß Kempen ein.
Die Einzel gegen eine sehr junge gegnerische Mannschaft gingen alle mit 2:0 Sätzen an unsere Jungs. In den folgenden Doppeln wurde der klare 9:0 Sieg perfekt gemacht.
Zur Meistermannschaft gehören : Cornel Herkenrath, Simon Webers, Leon Luckenbach, Max Parlings, Titus Schlechter, Henrik Götzen, Lennart Papadopolus und Joshua Hossfeld.
Mit einer nach den Doppeln folgenden Sektdusche und einer kleinen anschließenden Feier lies die Mannschaft die Saison zusammen ausklingen.
Ein Dank an dieser Stelle auch an die Trainer Dirk, Kevin und Matthias, die uns im Training den nötigen Schliff verpassten. Ein weiterer Dank gilt Amelie & Rosalie Bergstein, welche dieser unerfahrenen Mannschaft in so manch kniffliger Situation in Sachen Organisation und Planung beistanden und bei JEDEM Medenspiel, egal ob Heim oder Auswärts als Unterstützung dabei waren.
Herzlichen Glückwunsch!!!
image1-1 image2
  1. H40 III – wieder zu Hause
  2. Sommer-Kleinfeldturnier
  3. Erfolgreiche Junioren U14
  4. Kindergartenwoche 2016
  5. 1. Herren mit 9:0 Kantersieg
  6. H40 III – Big Point in St. Tönis
  7. Kantersieg der Damen 50 beim Tabellenführer im Stadtwald
  8. Juniorinnen U14 erfolgreich
  9. 4. Saisonsieg für die ersten Herren